[ Kostenlose Kontaktaufnahme zum Freiberufler ] [ Zurück zur Startseite ]

Aktuelles QM-Projektgesuch vom 30.01.2019

QM-Berater QMB / Auditor Automotive (m)


Wohnsitz: D-Hessen
QM-PERSONAL - QM-Projektgesuch Chiffre-Nr.: FB 1202/10274
1. Basisinformation
Position: QM-Berater QMB / Auditor Automotive Verfügbar ab: 01.01.2015
Höchster Bildungsabschluß: Dipl.-Ing. (FH) Fachrichtung: Kunststofftechnik
QM-Erfahrung seit: 2007
QM-Zusatzausbildung: ja QM-Auditor: ja
Region: D-Hessen an Region gebunden?: ja
Stunden-Honorar in Euro ohne Mehrwertsteuer: 90
2. Projekterfahrung
2.1 Repräsentatives Projekt I
von: Juni 2007 bis: Dez 2011
Branche: Automobil/Automobilzulieferer Position: Projekt Qualitätsleiter
Projektbezeichnung: Entwicklung, Validierung und Serienproduktion von Automobilkomponenten
Projekt-Kurzbeschreibung:Qualitätsverantwortlich für die Entwicklung der Instrumententafeln des Opel Insignia (bis 05/2009), des Buick Regal (bis 01/2010) und des Opel Zafira. Wesentliche Aufgaben dabei:
• Durchführung von Prozess-FMEAs und Erstellung der Produktionslenkungspläne (Control plan).
• Durchführung von Audits.
• Überwachung und Verbesserung von Prozessfähigkeiten.
• Führung von Mitarbeitern, deren Hauptaufgabe die Erstellung der Bemusterungsunterlagen, die Verfolgung der Musterherstellung und die Erstbemusterungen beim Kunden sind.
• Qualitätsvorausplanung im Einklang mit den Kundenvorgaben (APQP, bzw. Reifegrad).
• Beratung des Entwicklungsteams in qualitätsrelevanten Themen.
• Spezifizierung und Beauftragung der für das Projekt erforderlichen Prüfmittel, sowie deren Validierung nach Kundenvorgaben.
• Vereinbarung der Qualitätsziele einzelner Vorserienstufen mit dem Produktionswerk und dem Kunden.
• Bearbeitung von Kundenreklamationen mittels 8D Report.
• Verfolgung des Fortschritts bei der Erstellung und Einrichtung von Anlagen zur Serienfertigung („run@rate)“.
• Reporting von qualitätsrelevanten Kennzahlen an Kunden und das Management.
2.2 Repräsentatives Projekt II
von: Jan 2013 bis: Febr 2013
Branche: Anlagen-/Maschinenbau Position: Qualitätsmanager (QMB)
Projektbezeichnung: Wieder in Kraft setzen des QM-Systems
Projekt-Kurzbeschreibung:Der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) hatte das Unternehmen acht Monate zuvor verlassen. Ein geeigneter Kandidat für die Nachfolge war bisher nicht gefunden worden. Das Unternehmen ist nach DIN EN 9001 zertifiziert.
Um das Bestehen des Rezertifizierungsaudits, welches auf Ende Februar 2013 terminiert war zu sichern, wurde ich dort als Interims-QMB engagiert.
• Bestandsaufnahme und Reifegradbeurteilung des vorhandenen QM-Systems
• Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben innerhalb der Produktion (Arbeitsschutz etc.) und bei der Installation der Produkte („compliance management“).
• Überarbeitung und Anpassung vorhandener Prozesse, der Prozessbeschreibungen und Dokumente.
• Einführung von Kennzahlen und verschiedenen QM-Tools wie Lieferantenbewertung, Prüfmittelüberwachung und Kompetenzmatrix.
• Schulung der betroffenen Mitarbeiter zu den geänderten Verfahren und Dokumenten.
• Planung und Durchführung interner Audits.
• Vorantreiben der Beseitigung gefundener Auditabweichungen.
• Vorbereitung des Rezertifizierungsaudits.
• Begleitung des Rezertifizierungsaudits, welches ohne jegliche Abweichung bestanden wurde.
2.3 Repräsentatives Projekt III
von: Juni 2013 bis: März 2014
Branche: Elektro/Elektronik Position: Qualitätsmanager
Projektbezeichnung:
Projekt-Kurzbeschreibung:Entwicklung, Aufbau und Einführung eines Qualitätsmanagement-systems nach ISO/TS 16949 mit anschließender Zertifizierung.
• Entwicklung eines geeigneten Konzepts zur Umsetzung der Normvorgaben.
• Überarbeitung und Anpassung vorhandener Prozessbeschreibungen und Dokumente.
• Einführung der ISO/TS 16949 spezifischen Qualitätswerkzeuge und –vorgaben (Produktionslenkungsplan, FMEAs, Statistische Prozesskontrolle, Six Sigma, Kennzahlen, Va-lidierungsprozesse, 8D-Report, KVP etc.)
• Schulung des Managements und der Mitarbeiter zu den neuen Verfahren und Dokumenten.
• Überprüfung des Reifegrads im Rahmen von Audits.
3. QM-Fähigkeiten Selbst-Bewertung
DIN EN ISO 9000ff:2008/2015 sehr gut
VDA 6.ff sehr gut
IATF 16949:2016 sehr gut
EMPB / PPAP sehr gut
FMEA Moderation sehr gut

Erfahrung in der Anwendung folgender QM-Modelle/-Tools:
European Foundation for Quality Management (EFQM)
Advanced Product Quality Planning/Qualitäts-Verbesserungs-Prozess (APQP/QVP)
Fehlermöglichkeit-Einfluss-Analyse (FMEA)
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
Plan Do Check Act (PDCA)
Production Part Approval Process (PPAP)
Measurement Systems Analysis (MSA)
Quality Function Deployment (QFD)
Six Sigma
Statistical Prozess Control (SPC)
Supplier Quality Assurance (SQM)
8d-Methode

4. Office-Software
Bewertung Andere Software Bewertung
MSWord sehr gut
MSProject sehr gut
MS-Office sehr gut
5. Fremdsprachen Bewertung
Englisch Wort+Schrift sehr gut
6. Ergänzende Anmerkungen zum QM-Qualifikationsprofil:
Ich biete Ihnen Qualitätsmanagement nach Maß an.

Unter „nach Maß" verstehe ich dabei, Ihrer Unternehmung als Qualitätsmanager oder Auditor in dem Maße zur Verfügung zu stehen, den Sie beziehungsweise Ihre Unternehmung benötigt.

Dies ist vor allen dann interessant für Sie, wenn Sie einen Auditor oder Qualitätsmanager benötigen, diesen aber nicht in Vollzeit beschäftigen möchten. Dafür kann es verschiedene Gründe geben:

Der Aufwand zur Aufrechterhaltung und Pflege Ihres QM-Systems ist begrenzt. Dafür benötigen Sie zwar dauerhaft einen Qualitätsmanager, diesen aber im Allgemeinen nur für einige Tage im Monat.

Sie möchten in Ihrem Unternehmen erstmalig ein QM-System einführen oder ein vormals "stillgelegtes" QM reaktivieren. Zur Zeit der Entwicklung und Einführung des QM-Systems wechseln sich für den verantwortlichen Qualitätsmanager arbeitsintensive Phasen mit unproduktiven Phasen ab. Ist das Qualitätsmanagementsystem wieder etabliert, reichen einige Tage im Monat für die Pflege des Systems aus.

Ihr festangestellter Qualitätsleiter benötigt für einen bestimmten Zeitraum Unterstützung (z. B. zur Beseitigung akuter Qualitätsprobleme, Durchführung von Lieferantenaudits, Aufbau eines Reklamations- oder Lieferantenmanagements), oder muss für einen bestimmten Zeitraum ersetzt werden (Krankheit, kurzfristiges Ausscheiden, Überbrückung der Zeit bis der neue Stelleninhaber seine Tätigkeit aufnimmt).

[ Kostenlose Kontaktaufnahme zum Freiberufler ] [ Zurück zur Startseite ]