[ Kostenlose Kontaktaufnahme zum/zur Arbeitnehmer/in ] [ Zurück zur Startseite ]

Aktuelles Stellengesuch vom 08.04.2020

Abteilungsleiter egal (w)


Wohnsitz: DE-Nordrhein-Westfalen
QM-PERSONAL - Stellengesuch-Chiffre-Nr.: 510/11055
1. Berufswunsch
Stellen-Position: Abteilungsleiter egal (w) Eintrittsdatum: sofort
Wunschbranche: Anlagen-/Maschinenbau Anstellungsart: Teilzeit
2. Berufserfahrung
2.1 letzter Arbeitgeber
von: Jan 2017 bis: April 2020
Branche: Anlagen/Maschinenbau Tätigkeitsbereich: Qualitätsmanagement
Tätigkeits-Position: Qualitätsingenieur/in Führungs-Position: Abteilungsleiter/-in
2.2 vorletzter Arbeitgeber
von: Okt 2010 bis: März 2017
Branche: Metall Tätigkeitsbereich: Qualitätsmanagement
Tätigkeits-Position: Qualitätsingenieur/in Führungs-Position: Abteilungsleiter/-in
2.3 vorvorletzter Arbeitgeber
von: Sept 1988 bis: Okt 2010
Branche: Automotive/Fahrzeugbau Tätigkeitsbereich: Qualitätsmanagement
Tätigkeits-Position: Qualitätsmanager/in Führungs-Position: Abteilungsleiter/-in
Jahreswunschgehalt- Brutto in Euro: 48000 PKW: Privat

Berufserfahrung in folgenden Branchen-Managementsystemen:
Automobil/Automobilzulieferer
Bildung/Erziehung
Holz/Papier
Maschinen-/Anlagenbau
3.QM-Fähigkeiten
Selbst-Bewertung
DIN EN ISO 9000ff:2015 sehr gut
DIN EN ISO 14001:2015 sehr gut
DIN EN ISO 45001:2018 sehr gut
IATF 16949:2016 gut
VDA 6.ff gut
DIN EN ISO 22716:2008 sehr gut
DGRL 2014/68/EU sehr gut
IEC 17025 sehr gut
QM-Erfahrung: über 4 Jahre
QM-Zusatzausbildung: ja Auditor: ja
Eigene Anmerkungen zu QM-Fähigkeiten

Erfahrung in der Anwendung folgender QM-Modelle/-Tools:
Advanced Product Quality Planning/Qualitäts-Verbesserungs-Prozess (APQP/QVP)
Systematische Kontrolle der Änderungen an einem Produkt oder System (Change Control)
Fehlermöglichkeit-Einfluss-Analyse (FMEA)
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
Plan Do Check Act (PDCA)
Production Part Approval Process (PPAP)
Measurement Systems Analysis (MSA)
Fault Tree Analysis (FTA)
Quality Function Deployment (QFD)
Poka Yoke
Statistical Prozess Control (SPC)
8d-Methode

4.Ausbildung
Studium Beruf Schule
von:
bis:
Bildungseinrichtung:
andere Bildungseinrichtung:
Fachrichtung:
Abschluss: Diplom
anderer Abschluss:
Abschluss-Note:
Praktische Ausbildung: Bitte auswählen Dauer in Monate:
5.Office-Software
Bewertung Andere Software Bewertung
MSExel sehr gut Babtec sehr gut
MSWord sehr gut
alles in Office gut
6.Fremdsprachen Bewertung
Englisch Wort+Schrift gut
7. Sonstiges
an den Wohnort gebunden: nein Schwerbehindert: nein
an die Region gebunden: ja Region DE-Nordrhein-Westfalen
ans Heimatland gebunden: ja
Auslandserfahrung: ja Alter: 53
8. Ergänzende Anmerkungen zum QM-Qualifikationsprofil
Wer bislang glaubte, Qualitätsmanagement sei ein eher lästiges oder trockenes Thema, hat noch nicht mit D.gesprochen. Die Ingenieurin und Expertin für Managementsysteme hat nicht allein Zertifikate und Audits im Blick. „Ich will, dass Unternehmen die Zertifikate zum Leben bringen.“ Schließlich seien zertifizierte Managementsysteme keine Pflichtveranstaltung, sondern dazu geeignet, Unternehmen erfolgreicher zu machen.

Denn darum gehe es letztlich: die Identifikation mit dem Unternehmen. „Niemand ist mit einem ISO-Zertifikat identifiziert.“ D. versucht herauszufinden, wie Prozesse optimiert und Verfahren gestaltet werden können, wie Mitarbeitende gefördert und ausgebildet werden, wie Leistungen auszuführen sind und welche Konsequenzen das hat.
Um den Blick in dieser Weise auf das Unternehmen und sein (Qualitäts-)Management zu richten, nutzt D. ihre jahrelange Führungserfahrung aus ganz unterschiedlichen Unternehmen und Branchen – und eine gehörige Portion Humor.

[ Kostenlose Kontaktaufnahme zum Arbeitnehmer ]

[ Zurück zur Startseite ]